Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument

Überregional

Dienstag, 14. Juni 2022 13:32 Uhr

A-Junioren der SV Alfeld feiern Staffelmeisterschaft

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Alfeld (red). Die A-Junioren der SV Alfeld sind durch einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen JFV-Hameln II uneinholbar Meister der A-Junioren Bezirksligastaffel 4 Hannover geworden. In bisher 13 Spielen erzielte das Team von Trainer Michael Wittig 31 Punkte mit einem Torverhältnis von 44:16 Toren. Die Alfelder sind bei einem noch ausstehenden Spiel von den Verfolgern JFV 2011 Nenndorf und SV 06 Holzminden nicht mehr einzuholen. Zum letzten Spiel reist die SVA am 18. Juni -14.00 Uhr nach Salzhem...

Montag, 13. Juni 2022 07:44 Uhr

Neuer Trainerjob für Mario Surmann

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Weenzen/Thüste (r). Der WTW Wallensen hat einen neuen Trainer. Nach dem Rücktritt von Torsten Fredrich hatten zuletzt Linus Schnack und Marcel Woyciechowski als Spielertrainer die Mannschaft auf die Spiele vorbereitet und das Training geleitet. Für die neue Saison in der Kreisliga Hameln-Pyrmont hat nun der 46jährige Mario Surmann dem WTW als Trainer zugesagt, so dass sich die Spieler wieder voll auf die Fußballspiele konzentrieren können.

Vor allem im Nachbarkreis Holzminden is...

Mittwoch, 20. April 2022 11:12 Uhr

„Absoluter Wunschkandidat“ – Drazen Ivankovic ab Sommer Trainer des TSV Föhrste

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Föhrste (r). Nach inzwischen fast acht Jahren endet am Ende der Saison die Ära des Spielertrainerduos Marian Liersch (seit der Saison 2014/15) und David Paasche (seit der Saison 2016/17) beim TSV Föhrste. Mit Drazen Ivankovic hat der Verein nun einen in jeglicher Hinsicht herausragenden Nachfolger für die Spielzeit 2022/23 verpflichtet.

„Drazen ist unser absoluter Wunschkandidat. Er bringt hohe Fachkompetenz, fußballerische Klasse und einen tollen Charakter mit“, sagt Abteilu...

Mittwoch, 23. März 2022 18:02 Uhr

SV Alfeld scheidet im Bezirkspokal aus

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Alfeld (mm). Die SV Alfeld hat sich durch das gute Abschneiden in der Hinrunde neben der Aufstiegsrunde auch für den Bezirkspokal qualifiziert. Hier nehmen nur Teams auf der Bezirksliga-Aufstiegsrunde und aus der Landesliga teil. In der ersten Runde empfing die Mannschaft von Holger Wesche den TUS Garbsen aus der Region Hannover, welcher mit nur elf Spielern und dementsprechend ohne Auswechselspieler angereist war.

In der Anfangsphase war es ein ausgeglichenes Spiel ohne Großchancen...

Freitag, 11. Februar 2022 13:33 Uhr

Niedersachsen: OVG Lüneburg kippt Obergrenze von 500 Zuschauern

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Niedersachsen (red). Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat die in Niedersachsen geltende Beschränkung auf maximal 500 Zuschauer bei Großveranstaltungen im Freien aufgehoben. Anfang Februar gab es einen bundesweiten Beschluss wieder bis zu 10.000 Zuschauer zuzulassen. Niedersachsen hatte sich gegen diese Lockerung entschieden und in der niedersächsischen Coronaverordnung die Zuschauerbegrenzung bei maximal 500 Zuschauern belassen. Hiergegen hatten drei Drittligaclubs geklagt, die haben n...

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang