Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Dienstag, 17. November 2020 12:07 Uhr

1. Kreisklasse Rückblick: TSV Kaierde 1. Kreisklasse Rückblick: TSV Kaierde

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kaierde (mm). Nach dem freiwilligen Abstieg aus der Kreisliga blieb der TSV Kaierde in der Nordstaffel der 1. Kreisklasse hinter ihren Erwartungen zurück. Aus ihren bisherigen sieben Spielen holte die Mannschaft von Klaus Deiters zwölf Zähler und steht nun auf dem fünften Rang. Wir haben uns mit dem Spartenleiter Nicolas Deiters über den bisherigen Saisonverlauf unterhalten.

"Nicolas, wie habt ihr euch auf die Saison vorbereitet?"

"Wir haben uns zusammen mit der zweiten Mannschaft auf die Saison vorbereitet und interne und externe Testspiele gemacht. Wir hatten eine sehr gute, und teilweise auch sehr harte Vorbereitung."

"Mit welchen Erwartungen seid ihr in die Spielzeit gegangen?"

"Nach den vielen Niederlagen in der Kreisliga, wollten wir in der 1. Kreisklasse wieder mehr Spaß am Fußball haben und auf jeden Fall oben mitspielen."

"Was war euer Highlightspiel?"

"Unser Highlightspiel war ganz klar das Auswärtsspiel beim TSV Kemnade. Nach einer 0:1-Führung haben wir kurz vor Schluss mit dem 1:1-Ausgleich zunächst einen Dämpfer bekommen. In der Nachspielzeit ist uns dann doch noch der Siegtreffer zum 1:2-Endstand gelungen."

"Welche Mannschaft hat euch bisher am meisten überrascht?"

"Wir selbst. Nach einer guten Vorbereitung sind wir allem überhaupt nicht in die Saison gekommen. Am Ende wurde es dann mit den drei aufeinander folgenden Siegen besser."

"Wie zufrieden seid ihr mit der Hinrunde?"

"Mit der Hinrunde können wir kaum zufrieden sein. Als "Absteiger" darf man mit einem fast unveränderten Kader den Saisonstart nicht so verpennen."

"Was muss in der Rückrunde besser werden?"

 "Unser Ziel für die Rückstand ist konstant gute Leistungen zu bringen."

Tabelle 1. Kreisklasse Nord

1. TSV Kemnade 8 Spiele 27:10 Tore 19 Punkte

2. TuSpo Grünenplan II 6 Spiele 19:5 Tore 16 Punkte

3. SG Eschershausen II/Dielmissen II 8 Spiele 19:16 Tore 15 Punkte

4. FC Hohe/Brökeln 7 Spiele 18:12 Tore 13 Punkte

5. TSV Kaierde 7 Spiele 19:9 Tore 12 Punkte

6. TSV Kirchbrak II 7 Spiele 14:14 Tore 9 Punkte

7. Delligser SC 7 Spiele 12:11 Tore 8 Punkte

8. FC Eintracht Ammensen 7 Spiele 9:14 Tore 6 Punkte

9. SCM Bodenwerder II 7 Spiele 7:28 Tore 4 Punkte

10. VfR Hehlen II 8 Spiele 7:32 Tore 3 Punkte

Foto: TSV Kaierde

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang