Werbung
Freitag, 12. Oktober 2018 06:58 Uhr

"Ein Punkt ist das Minimalziel" - Stadtoldendorf empfängt Ambergau/Volkersheim "Ein Punkt ist das Minimalziel" - Stadtoldendorf empfängt Ambergau/Volkersheim

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Stadtoldendorf (mm). Mit 1:10 ging der FC Stadtoldendorf am vergangenen Sonntag beim Landesligaabsteiger und gleichzeitig auch dem Tabellenführer FC Eldagsen unter. "Wir müssen das Spiel von letzter Woche vergessen. Nach dem Anschlusstreffer wollte ich gerne was mitnehmen, sodass ich umgestellt habe. Wir sind dann leider ins offene Messer gelaufen. Die Niederlage geht auf mein Konto", blickt FC-Trainer David Bisset auf das letzte Saisonspiel zurück.

Am kommenden Sonntag wird der Gegner FC Ambergau-Volkersheim heißen, welcher aus elf Saisonspielen elf Punkte mitnehmen konnte und damit zwei Zähler mehr als Stadtoldendorf auf dem Punktekonto hat. "Wenn wir die Einstellung von der ersten Halbzeit wieder abrufen, bleiben Punkte hier. Leider müssen wir wieder auf viele Spieler verzichten, was die Aufgabe nicht einfacher macht, aber trotzdem ist ein Punkt das Minimalziel", hofft Bisset auf die nächsten Punkte. Der Anpfiff wird um 15 Uhr im Stadtoldendorf Jahnstadion ertönen.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de