Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Freitag, 05. August 2022 16:22 Uhr

Bezirkspokal: MTV Bevern empfängt den SV06 Holzminden Bezirkspokal: MTV Bevern empfängt den SV06 Holzminden

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Bevern (mm). Am kommenden Sonntag wird Sören Eilers sein erstes Pflichtspiel als Trainer der Herrenmannschaft des SV06 Holzminden ausgerechnet im Bezirkspokalspiel gegen den Kreisligisten MTV Bevern bestreiten, wo er jahrelang als Torhüter zwischen den Pfosten stand. Bevern rückte als Halbfinalist des Kreispokals nach, da die SG Lenne/Wangelnstedt II als Spielgemeinschaft am Bezirkspokal nicht teilnehmen darf. Anstoß ist um 15 Uhr.

"Ich denke die Rollen sind in diesem Spiel klar verteilt. Wir hatten bisher eine ordentliche Vorbereitung, personell sieht es diese Woche urlaubsbedingt aber nicht so prickelnd aus. Dazu gesellt sich sich noch der eine oder andere angeschlagene Spieler. Nichtsdestotrotz wollen wir dem Gegner auch in diesem Derby nichts schenken und hoffen auf eine ordentliche Zuschauerresonanz bei bestem Wetter", sieht MTV-Trainer Christian Föckel seine Mannschaft in der Außenseiterrolle.

"Als Bezirksligist gehen wir sicherlich favorisiert in die Partie. Ich erwarte ein spannendes und enges Spiel, so wie es auch in den Begegnungen letzte Saison der Fall war. Bevern will Revanche und wir müssen darauf brennen dieses Derby zu gewinnen. Ohne den nötigen Willen funktioniert es nicht. Personell müssen wir etwas improvisieren und leider kriegen wir bisher noch keine Konstanz in unsere Leistungen, dafür benötigt es bei den Veränderungen im Team noch Zeit. Ziel ist es das Derby zu gewinnen und mit einem positiven Gefühl nächste Woche nach Tündern zu fahren", erwartet SV-Trainer Sören Eilers eine enge Begegnung, die er mit seiner Mannschaft gewinnen möchte.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang