Donnerstag, 24. Mai 2018 07:03 Uhr

Kowalskis Lauf geht weiter: Nächstes Tor im Nationalmannschaftsdress Kowalskis Lauf geht weiter: Nächstes Tor im Nationalmannschaftsdress

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Mittweida/Dohnsen/Wolfsburg (mm). Am gestrigen Mittwochnachmittag fand das erste von insgesamt zwei Länderspielen der deutschen U15-Juniorinnen Nationalmannschaft gegen die Tschechische Republik statt. Natasha Kowalski aus Dohnsen war aufgrund ihres Nasenbeinbruchs mit einer extra angefertigten Maske wieder mit von der Partie. Die frühere Stützpunktspielerin durfte zum ersten Mal durchspielen - und acht Minuten vor Schluss erzielte Kowalski schließlich auch das Tor zum 6:1-Endstand.

Zu Beginn des Spiels tat sich die Mannschaft Bettina Wiegmann etwas schwer. Auf den 1:0-Führungstreffer in der siebten Spielminute folgte nur eine Minute später der 1:1-Ausgleich. Vor der Halbzeit konnte Deutschland auf 3:1 davon ziehen. In der zweiten Halbzeit hatten sie das Spiel vor den insgesamt 453 Zuschauern in Mittweida im Griff und ließen die weiteren Treffer folgen.

Am morgigen Freitag folgt um 11 Uhr ein weiteres Länderspiel gegen Tschechien in Mittweida, ehe Kowalski am Samstag das Bundesliga-Halbfinalspiel mit dem VfL Wolfsburg gegen den SC Freiburg in Wolfsburg vor der Brust hat.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de