Dienstag, 26. Februar 2019 13:03 Uhr

Trainingslager der 1. Frauenmannschaft des FC St. Pauli war ein voller Erfolg Trainingslager der 1. Frauenmannschaft des FC St. Pauli war ein voller Erfolg

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holzminden/Silberborn (red). Am Wochenende bündelte in Silberborn die 1. Frauenmannschaft des FC St. Pauli neue Kräfte für die Rückrunde in der Regionalliga Nord. Zwar standen auch sportliche Trainingseinheiten auf dem Programm, Mittelpunkt waren aber gemeinsame Aktionen abseits des Platzes. Nach einer Wintervorbereitung mit unzähligen Trainingseinheiten auf dem Fußballplatz und den endlosen Treppen des Millerntorstadions sollten so auch Teamgeist und Spaß nicht vernachlässigt werden.

Den perfekten Kooperationspartner für die gemeinsamen Teamerlebnisse hatten die Mädels aus dem hohen Norden in der Schattenspringer GmbH gefunden. Christoph Brand, sowohl Betreiber des TreeRocks als auch des Bergwerks Holzminden, lud die Elf zu jeder Menge Abenteuer ein. „Wir freuen uns total auf den neuen Partnerparcours! Da können wir zeigen, wie gut wir im Team funktionieren!“, hatte Nina Philipp, Hamburgs Fußballerin des Jahres 2017, im Vorhinein verraten.

Die Mannschaft erkletterte am Samstag alle acht Parcours im TreeRock und bestand auch den neuen Partnerparcours. Am Sonntag kratzte der FC dann sogar am Bestzeiten-Treppchen des Adventure Escape Rooms in Holzminden. Das Frauen-Team bezwang den Stollen 2 in nur 32 Minuten! Ein vielversprechender Start in die Rückrunde.

Das Frauen-Team bezwang den Stollen 2 in nur 32 Minuten!

Fotos: Schattenspringer GmbH

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de