Mittwoch, 24. April 2019 06:54 Uhr

FC 08 Boffzen - Damen feiern Kantersieg im Nachholspiel FC 08 Boffzen - Damen feiern Kantersieg im Nachholspiel

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Boffzen (r). Am Gründonnerstag traten die FC Boffzen - Damen bei der Reserve des SV Bökendorf an. Das klare 5:0 zur Halbzeit konnte bis zum Abpfiff nach 90 Minuten auf 12:0 ausgebaut werden.

Laura Neils eröffnete in der fünften Minute das Spiel mit ihrem unhaltbaren Schuss zum 1:0. Stefanie Vogt erhöhte in der 12. Minute auf 2:0. Nach einem Eckball in der 16. Minute versenkte Vivian Fogheri ihren Kopfball zum 3:0 im Tor. In der 21. Minute war es erneut Laura Neils, die eine schöne Kombination zum 4:0 abschloss. Vivian Fogheri traf in der 32. Minute zum 5:0. Boffzen ließ gerade einmal einen Schuss aufs eigene Tor zu, das Spiel fand fast ausschließlich in der Hälfte von Bökendorf statt. Boffzen hatte noch eine Vielzahl an Möglichkeiten, die jedoch ausgelassen wurden.

In der 55. und 58. Minute erhöhten Lara Fredriksdotter und Laura Neils per Doppelschlag auf 7:0. Stefanie Vogt traf in der 62. Minute zum 8:0. In der Folgezeit konnte sich Bökendorfs Torhüterin mehrfach mit guten Paraden auszeichnen. Das Team aus Bökendorf wehrte sich trotz des deutlichen Rückständes mit allen Mitteln gegen die Boffzer Angriffe und kämpfte bis zum Schlusspfiff. Das 9:0 fiel durch Lara Fredriksdotter in der 76. Minute. Daniela Rennebaum zeigte sich für das 10:0 verantwortlich in der 78. Minute. Ihr Weitschuss aus knapp 25 Meter senkte sich perfekt ins Lattenkreuz. Das 11:0 erzielte Lara Fredriksdotter in der 80. Spielminute. Den Schlusspunkt unter die Partie setzte Laura Neils mit ihrem vierten Treffer des Spiels zum 12:0 in der 82. Minute.

Mit dem Ergebnis kann der FC zufrieden sein. Bei einer konsequenteren Chancenauswertung hätte es auch noch deutlicher ausfallen können.

Zum Einsatz kamen:
Alena Schanze, Carolin Helling, Daniela Rennebaum, Sina Gröbing, Jennifer Strieder, Rhea Mönnekes, Lara Fredriksdotter, Tamara Hartmann, Laura Neils, Stefanie Vogt, Vivian Fogheri, Rieke Böhm & Jana Tilinski.

Nach dem spielfreien Osterwochenende kommt es am kommenden Sonntag zum Topspiel gegen den Tabellenführer aus Germete - Wormeln. Anstoß ist um 13 Uhr im Sollingstadion in Boffzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de