Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 26. September 2019 06:29 Uhr

Boffzens Damen holen vier von sechs möglichen Punkten Boffzens Damen holen vier von sechs möglichen Punkten

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Boffzen (r). Die beiden Damenteams des FC Boffzen waren am Sonntag wieder in der Kreisliga im Einsatz. Zunächst trennte sich die 9er Mannschaft vom FC Peckelsheim-Eissen-Löwen mit 3:3. Im Anschluss setzte sich die 11er Mannschaft mit 3:1 gegen den Tabellenersten SpVg Brakel/Langeland durch und steht nun an der Tabellenspitze.

Die 9er Mannschaft ging gegen den FC Peckelsheim-Eissen-Löwen bereits in der siebten Spielminute durch Laura Neils nach Vorlage von Corinna Dorosala in Führung. Es dauerte bis zur 18. Minute, ehe der Gast aus P-E-L das erste Mal aufs Boffzer Tor abschloss. Drei Minuten später profitierten sie von einem Boffzer Torwartfehler und erzielten quasi aus dem Nichts den Ausgleich. Im Anschluss entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die jedoch bis zur Pause chancenarm ablief.

Boffzen legte auch in der zweiten Hälfte wieder gut los und konnte durch Leonie Ludewig in der 47. Minute erneut in Führung gehen. In der 51. Minute wurde der Vorsprung durch Laura Neils auf 3:1 ausgebaut, als sie mit ihrem Schuss perfekt in den Winkel traf. In der 54. Minute konnte Peckelsheim auf 3:2 verkürzen. Leonie Ludewig hatte in der 60. Minute ihren zweiten Treffer auf dem Fuß, doch sie scheiterte am Pfosten. Für den FC rettete sogar zweimal das Aluminium die knappe Führung. In der 85. Minute kam der Gast aus P-E-L doch noch zum 3:3 – Ausgleich, welcher auch den Endstand darstellte.

Im Anschluss traf die 11er Mannschaft auf die SpVg Brakel/ Langeland und hatte durch Vanessa Hindrichs in der 13. Minute den ersten Torabschluss der Partie. Brakel agierte ausschließlich über lange Bälle, die FC-Torhüterin Alena Schanze zweimal in höchster Not erlaufen konnte. Boffzen hatte das Chancenplus auf seiner Seite, jedoch schien der Ball vorerst nicht ins gegnerische Gehäuse zu wollen. Stefanie Vogt verzog ihren Abschluss knapp und Nadine Griebelbauer scheiterte mit ihrem Abschluss sowohl an Latte wie Pfosten. Die mangelnde Chancenauswertung rächte sich in der 32. Spielminute, als Brakel einen schnellen Vorstoß zum 1:0 nutzte. Boffzen ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und hatte durch Vanessa Hindrichs im direkten Gegenzug den Ausgleich auf dem Fuß, doch Brakels starke Torhüterin lenkte den Ball gerade noch zur Ecke. In der 36. Spielminute nutzte Denise Kerpers einen Absprachefehler Brakels aus und spielte im Sechszehner quer auf Stefanie Vogt, die nur noch zum 1:1 - Ausgleich ins Tor einschieben brauchte. Bis zur Halbzeitpause hätte der FC noch zwei bis drei Tore erzielen können, scheiterte jedoch ein ums andere Mal an Brakels Torfrau.

Nach der Halbzeitpause schien es so als wäre den Boffzer Spielerinnen der Stecker gezogen worden. Brakel hatte deutlich mehr Ballbesitz, konnte diesen aber nicht in Torchancen ummünzen. Lediglich einmal musste Alena Schanze einen Brakeler Abschluss um den Pfosten lenken. In der 72. Minute ging der FC wie aus dem Nichts erneut in Führung. Finnja Mindermann setzte Nadine Griebelbauer auf der rechten Seite in Szene, diese fand am Fünfmeterraum Denise Kerpers, welche zum 2:1 traf. Zwei Minuten später war es Stefanie Vogt, die beim Durcheinander im Brakeler Strafraum die Übersicht behielt und zum 3:1 traf. Der Gast aus Brakel bemühte sich um den Anschlusstreffer, blieb jedoch im Spiel nach Vorne zu ideenlos. Die langen Bälle konnten von der FC-Abwehr abgefangen werden. In der 88. Minute hatte Finnja Mindermann das 4:1 auf dem Fuß, verzog jedoch knapp. Die letzte Torchance der Partie hatte der Gast aus Brakel, doch sie scheiterten erneut an Alena Schanze im Boffzer Tor. So blieb es beim verdienten 3:1 – Erfolg für den FC Boffzen.

Foto: FC 08 Boffzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de