Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Mittwoch, 05. Februar 2020 06:31 Uhr

Boffzens Damen mit Minimalismus zum zweiten Platz beim Weserbergland Cup Boffzens Damen mit Minimalismus zum zweiten Platz beim Weserbergland Cup

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Lippoldsberg (r). Am vergangenen Sonntag traten die FC Boffzen - Damen beim Weserbergland Cup der FSG Weser/Verna an. Das Turnier wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgespielt, sodass jedes Ergebnis zählte.

Denkbar schlecht startete man ins Turnier, in dem man sich mit 0:1 dem DSC Dransfeld geschlagen geben musste. Im Spiel gegen den Ligakonkurrenten SG Ottbergen II /Derental trennte man sich 0:0. Gegen den MF Göttingen II konnte man sich durch ein Tor von Nadine Griebelbauer mit 1:0 durchsetzen. Gegen die SG Lindenberg/Adelebsen wurde erneut ein knapper 1:0 Sieg durch einen Treffer von Laura Neils eingefahren. Dem MTV Markoldendorf musste man sich knapp mit 0:1 geschlagen geben. Gegen den VfB Uslar traf Stefanie Vogt zum 1:0 und sicherte den knappen Sieg. Das letzte Spiel gegen den Gastgeber aus Weser/Verna gewann Boffzen durch einen Treffer von Laura Neils mit 1:0.

Am Ende platzierte man sich mit 13 Punkten auf dem zweiten Tabellenrang, einen Punkt hinter dem Sieger DSC Dransfeld.

Foto: FC 08 Boffzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de