Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Montag, 17. Mai 2021 12:56 Uhr

Klassenerhalt für Wolfsburg II möglich: Jokertor von Natasha Kowalski Klassenerhalt für Wolfsburg II möglich: Jokertor von Natasha Kowalski

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Wolfsburg (mm). Noch drei Spiele sind in der 2. Frauen Bundesliga zu spielen und für den VfL Wolfsburg II ist der Klassenerhalt noch drin. Natasha Kowalski und der VfL Wolfsburg II haben sich durch zwei unerwartete Siege gegen Borussia Bocholt (0:2) und am gestrigen Sonntagnachmittag gegen den FSV Gütersloh auf den Relegationsplatz vorgespielt. Zum 4:1-Erfolg gegen Gütersloh steuerte die kurz zuvor eingewechselte Natasha Kowalski in der 70. Spielminute ein Jokertor bei. Im Sechzehner stellte sie ihre individuelle Klasse unter Beweis und netzte zum vorentscheidenden 3:1 ein.

In den kommenden Wochen wird ihre Mannschaft noch gegen den DSC Arminia Bielefeld, den FC Carl Zeiss Jena und den 1. FFC Turbine Potsdam II spielen. Ob das Talent aus dem Weserbergland bei diesen Spielen mitwirken darf, ist leider eher unwahrscheinlich. In der Schlussphase des Spiels arbeitete Natasha Kowalski nach einem Ballverlust mit nach hinten und sah nach hartem Einsteigen im Mittelfeld die rote Karte. Trainer Steffen Beck machte ihr nach dem Spiel keinen Vorwurf, betonte jedoch, dass ihre Sperre in der Schlussphase der Saison für die Mannschaft und insbesondere für sie selbst sehr bitter sei.

Tabelle

1. FC Carl Zeiss Jena 13 Spiele 25:9 Tore 30 Punkte

2. FSV Gütersloh 13 Spiele 28:16 Tore 26 Punkte

3. Borussia Bocholt 14 Spiele 25:25 Tore 24 Punkte

4. RB Leipzig 13 Spiele 29:23 Tore 23 Punkte

5. Borussia Mönchengladbach 13 Spiele 18:21 Tore 17 Punkte

5. VfL Wolfsburg II 13 Spiele 16:17 Tore 15 Punkte

7. 1.FFC Turbine Potsdam II 13 Spiele 18:20 Tore 14 Punkte

8. DSC Arminia Bielefeld 14 Spiele 21:26 Tore 11 Punkte

9. SpVg Berghofen 14 Spiele 7:30 Tore 8 Punkte

Foto: Archiv

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang