Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Freitag, 28. Mai 2021 15:44 Uhr

Damen des VfL Dielmissen suchen einen neuen Trainer Damen des VfL Dielmissen suchen einen neuen Trainer

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Dielmissen (mm). Nach nur drei Spielen war die Saison 2020/2021 für die Damen des VfL Dielmissen coronabedingt beendet. Aus den drei Spielen holte die als 7er gemeldete Kreisligamannschaft (Kreisliga Holzminden/Hameln-Pyrmont/Schaumburg) drei Punkte und konnte hierbei mit einem 1:0-Heimsieg gegen den HSC Blau-Weiß Tündern II aufhorchen lassen. Dies sollte auch der einzige Sieg von Martin Schwarzer als Trainer in Dielmissen sein, denn er legte sein Traineramt nieder. Somit wird ein neuer Trainer gesucht.

"Martin Schwarzer meinte zu uns, dass er sich sportlich und privat anders orientieren möchte und deswegen nicht mehr Trainer von uns sein kann", berichtete VfL-Sprecherin Jasmin Lamsat, die sich derzeit um das Organisatorische rund um den Dielmisser Damenfußball kümmert. Die Mannschaft, welche auch für die kommende Spielzeit als 7er-Mannschaft gemeldet wurde, hält sich seit zwei Wochen mit kontaktfreien Trainingseinheiten selbst fit - für die neue Saison wird allerdings ein Trainer benötigt.

"Der neue Trainer sollte auf jeden Fall Durchsetzungsvermögen haben, aber auch mal Spaß abkönnen und mit uns lachen können. Er sollte gute Ideen fürs Training haben und bei der Umsetzung der Übungen auch Geduld mitbringen", beschreibt Lamsat die Anforderungen, die der Trainer erfüllen sollte.

Interessierte Trainer aber auch interessierte Spielerinnen möchten sich bei Jasmin Lamsat unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang