Sonntag, 04. November 2018 19:09 Uhr

SG GoLüWa gewinnt das nächste Sechs-Punkte-Spiel bei der SG Wesertal SG GoLüWa gewinnt das nächste Sechs-Punkte-Spiel bei der SG Wesertal

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Polle (mm). Auch das dritte Spiel in Folge konnte die SG GoLüWa für sich entscheiden. Nach den Siegen gegen Boffzen und Deensen setzte sich die Golmbacher nun auch bei der SG Wesertal mit 1:2 durch. Somit baut die Natschke-Elf seinen Vorsprung auf die Abstiegsränge auf sieben Punkte aus.

„Es war ein reines Kampfspiel. Wir haben in der ersten Halbzeit versucht spielerische Akzente zu setzen, was auf dem Platz sehr schwierig war. Wir hatten in der ersten halben Stunde leichte Vorteile“, berichtete GoLüWa-Chef Sven Häder, der ein Abseitstor von Alexander Schlundt notieren konnte.

Nach 29 Minuten gingen die Hausherren schließlich mit 1:0 in Führung. Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld rutschte der Ball zum zweiten Pfosten durch, an welchem Alain Düwel aus Nahdistanz ins kurze Eck traf. „Wir haben versucht den Ausgleich zu erzielen, aber die Wesertaler Abwehr stand kompakt und hat kompromisslos geklärt“, berichtete Häder weiter.

Die Halbzeitansprache hat bei der SG GoLüWa scheinbar gefruchtet. Bereits in der 52. Minute netzte Alexander Schlundt zum 1:1 ein. „Das war zudem Zeitpunkt auch das verdiente Ergebnis“, so Häder weiter. Nur vier Zeigerumdrehungen später gab es nach einem Handspiel einen Strafstoß, den Can Yasar zum 1:2 verwandelt hat.

„Wesertal hat mit vielen langen Bälle agiert. Auf unserer Seite haben sich die Altherrenspieler Mirco Bante und Vejsil Nasufovski, die die Abwehr zusammengehalten haben, Bestnoten verdient. Kurz vor Schluss hätten wir nach einem Foul an Kevin Bisset einen weiteren Strafstoß kriegen müssen. Am Ende ist es ein verdienter Sieg. Es war kein Fußball-Leckerbissen, aber es zählen nunmal nur die drei Punkte“, so Häder abschließend.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de