Sonntag, 14. April 2019 18:19 Uhr

TSV Kirchbrak setzt sich gegen Deensen deutlich durch TSV Kirchbrak setzt sich gegen Deensen deutlich durch

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kirchbrak (mm). Der TSV Kirchbrak baut seine Siegesserie aus. Nach dem knappen 1:0-Sieg gegen den MTV Bevern zeigte die Mannschaft von Richard Krämer und Stefan Brandt gegen den VfR Deensen eine gute Vorstellung und festigt mit dem 6:1-Sieg den zweiten Platz.

Es dauerte bis zur 22. Minute, ehe Jonas Kammel mit dem 1:0 den Torreigen eröffnet hat. „Bis zum 1:0 haben wir taktisch alles gut umgesetzt, dann sind wir völlig zusammengebrochen. Wir haben ein katastrophales Passspiel, teilweise ein katastrophales taktisches Verhalten und keine Unterstützung untereinander gezeigt“, ärgerte sich VfR-Trainer Sören Eilers über die Leistung seiner Mannschaft. Vor der Pause legten Robin Busse (33.) und Finn Busse (35.) die Tore zum 3:0-Halbzeitstand nach.

Robin Busse (52.) und Noe-Nicolas Strahmann (61.) bauten die Führung auf 5:0 aus. In der 76. Minute verkürzte Hayman Koro Kret auf 5:1, ehe Jan Kammel zwei Minuten später mit dem Tor zum 6:1 den Schlusspunkt gesetzt hat.

„Deensen hat sich nach Kräften gewehrt. Unsere Mannschaft hat heute ein sehr gutes Passspiel und auch eine hohe Laufbereitschaft gezeigt. Wir hätten durchaus noch mehr Tore erzielen können. Ganz besonders freut mich, dass Jonas und auch Jan Kammel getroffen haben“, freut sich TSV-Trainer Stefan Brandt über den Sieg seiner Mannschaft.

„Wir haben in der Höhe völlig verdient verloren, es hätte sogar noch höher ausgehen können. Das war ein Rückfall in die Hinrunde und somit eine völlig desolate Vorstellung von uns“, war Eilers bedient.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de