Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Sonntag, 22. September 2019 19:20 Uhr

Holzminden schießt Rühle aus dem Stadion Holzminden schießt Rühle aus dem Stadion

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holzminden (mm). Zu einem Schützenfest sollte am heutigen Sonntagnachmittag in der Kreisstadt Holzminden kommen. Bereits zur Halbzeit führte der SV06 Holzminden gegen den SV Rühle mit 4:0. Nach 90 Minuten kassierten die Rühler eine 9:0-Pleite.

„Die Fronten waren von Anfang an klar. Rühle hatte sehr wenige Chancen, während wir uns gegen einen überraschend hochstehenden Gegner Chance um Chance herausgespielt haben. Einziges Manko war die Chancenverwertung. Schon in der ersten Halbzeit hätte es 9:0 stehen können“, berichtete Holzmindener Sprecher Mats Lüttmann.

Den Torreigen hatte Holzmindens Neuzugang Fabian Doetz bereits in der siebten Spielminute eröffnet. Für die weiteren Treffer in Halbzeit eins sorgten Neuzugang Muzaffer Dogan (18./45) und Dennis Krause (20.). Suleman Danjuma (49./66./86.), Fabian Doetz (68.) und Muzaffer Dogan (73.) schaubten mit ihren Toren den Spielstand auf den 9:0-Endstand. "Wir haben unsere Pflicht erfüllt und blicken nun auf das nächste Spiel“, so Lüttmann abschließend.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de