Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Mittwoch, 11. Dezember 2019 06:35 Uhr

Michael Brunotte holt den DFB-Ehrenamtspreis Michael Brunotte holt den DFB-Ehrenamtspreis

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Michael Brunotte freut sich über die Auszeichnung

Kreis Holzminden (mm). Bereits seit 1997 verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den "DFB-Ehrenamtspreis". Jeder Verein hat hierbei die Möglichkeit, hochengagierte Vereinsmitarbeiter/innen für die Auszeichnung vorzuschlagen. Die Ehreamtsbeauftragten der Kreise und Bezirke wählen anschließend mit viel Fingerspitzengefühl die 265 Preisträger/innen, eine/n aus jedem Fußballkreis, aus. Die Wahl ist in diesem Jahr im NFV-Kreis Holzminden auf Michael Brunotte gefallen, der schon seit 2000 hervorragende ehrenamtliche Leistungen beim TSV Lenne leistet.

Im NFV-Kreis Holzminden ist Michael Brunotte vor allem als Fußballabteilungsleiter des TSV Lenne bekannt. Speziell hat sich der Vater von drei Kindern in den letzten drei Jahren im Bereich der G- und F-Junioren engagiert, wo er bemüht ist, allen Spieler/-innen ausreichende Spielzeit zu geben. Auch sportlichen Erfolge konnte Brunotte in der vergangenen Saison mit seiner F-Junioren verzeichnen. So wurden die Hallenkreismeisterschaft und Kreismeisterschaft nach Lenne geholt. Diese Erfolge wurden mit einer Saisonabschlussfeier feiert. Hier fand, wie bei den "Großen", sogar ein Umzug durch das Dorf statt.

Ein besonderes Organisationstalent bringt der frühere Bezirksklasse-Spieler des TSV Lenne mit. So organisiert Brunotte den kompletten Herrenspielbetrieb mit vier Mannschaften und teilweise auch den Spielbetrieb der sechs Lenner Jugendmannschaft (u.a. Mannschaftsmeldungen, Spielverlegungen, Passanträge,...). Darüber hinaus kümmert sich der Berufspolizist auch um die Organisation von Arbeitseinsätzen rund um die Sportanlage und auch um die Vereinsfeste, wie das jährliche Vereins-Kartoffelbraten oder das Osterfeuer.

"Michael Brunotte macht einfach alles! Menschen wie Michael Brunotte brauchen alle Vereine. Ein ländlicher Verein, mit sehr begrenzten Mitteln, ist stolz so fleißige ehrenamtliche Mitglieder sowie auch Funktionäre zu haben", brachte es Lennes Detlef Krause, stellvertretender erster Vorsitzender und Ehrenamtsbeauftragter, in den Bewerbungsunterlagen auf den Punkt.

Alle Preisträger werden zu Dankeschön-Wochenenden eingeladen, die durch die jeweiligen Landesverbände organisiert und durchgeführt werden. In diesem Rahmen wird Michael Brunotte auch eine DFB-Ehrenamts-Urkunde und eine DFB-Ehrenamts-Uhr erhalten. Zudem beeinhalten die Veranstaltungen hochinteressantes Programme, die unter anderem aus öffentlichkreiswirksamen Ehrungen, sportpolitischen Diskussionen mit Prominenten und zum Beispiel Besuchen von Bundesligaspielen bestehen können.

Für Michael Brunotte wird das Dankschön-Wochenende vom 13 - 15. Juni im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen stattfinden. "Ich war sehr überrascht, als ich die Einladung erhalten habe und freue mich sehr, dass mein Engagement mit diesem Preis gewürdigt wird", freut sich Michael Brunotte über die Auszeichnung.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de