Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Mittwoch, 26. Februar 2020 06:38 Uhr

Testspiele: Lenne geht baden - Stadtoldendorf besiegt Holzminden Testspiele: Lenne geht baden - Stadtoldendorf besiegt Holzminden

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kreis Holzminden (mm). Auch am vergangenen Wochenende fanden zehn Testspiele statt, bei denen zahlreiche Tore gefallen sind. Während Lenne eine überraschend hohe Niederlage gegen die SSG Halvestorf-Herkendorf kassiert hat, konnte der FC Stadtoldendorf den SV06 Holzminden deutlich besiegen. Und auch der TSV Holenberg wußte mit einem deutlichen Testspielsieg für ein Ausrufezeichen zu sorgen.

Freitagabend: Bevern und Stadtoldendorf kassieren Niederlagen

Auf dem Stadtoldendorfer Kunstrasenplatz bestritt der Bezirksligist FC Stadtoldendorf sein zweites Testspiel. Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen den TuS Vinsebeck, testete die Mannschaft von Mario Surmann gegen den Bezirksligaaufsteiger TuS Germania Hagen. Bei den Hagenern stand mit Emil Nasufovski ein früherer Offensivmann der SG GoLüWa und des SV06 Holzminden im Aufgebot. Per Doppelpack brachte Nasufovski den TuS mit 0:2 in Führung. Nach der Pause legte Hagen das 0:3 nach, ehe Fuat Kazan zwölf Minuten vor Schluss zum 1:3 traf. Den Drei-Tore-Vorsprung stellte Hagen kurz vor Schluss wieder her, sodass die Begegnung mit einem 1:4 endete.

Deutlicher ging es im Brakeler Thermo-Glas-Stadion zwischen dem MTV Bevern und dem Bezirksligisten der SpVg Brakel II zu. Mit 9:1 siegten die Brakeler. Das einzige Tor des MTV Bevern erzielte Jan Stellhorn in der 80. Spielminute zum zwischenzeitlichen 8:1.

Samstag: Holenberg überrascht in Bovenden - Julian Maaß schießt Lenne ab

Nach Bovenden war der TSV Holenberg am vergangenen Samstag gereist. Dort traf die Mannschaft von Daniel Schmidtmann auf den Bezirksligisten SG Lenglern. Bereits nach 16 Spielminuten lag der TSV Holenberg mit 2:0 zurück. Diesen Spielstand glichen Max Mund (43.) und Leon Fechner (44.) mit einem Doppelschlag zum 2:2-Halbzeitstand aus. Nach der Pause stellten Joel Mely (52.) und Jan Naumnik (63.) die Weichen auf Sieg. Lenglern konnten den Spielstand noch auf 3:4 verkürzen, ehe Joel Mely (71.), Kai Loewenich (75./81.) und Jan Naumnik (83.) mit ihren Toren für den 3:8-Endstand gesorgt haben. (Ausführlicher Sonderbericht). Für den TSV Holenberg II verlief der Nachmittag gegen den FC Preussen Hameln nicht so gut ab. Nach dem 0:1-Führungstreffer von Yusef Meherdeli in der 48. Spielminute, verlor die Kreisligareserve mit 6:1.

Zu einem richtigen Härtetest kam es für den TSV Lenne gegen den Bezirksligisten SSG Halvestorf-Herkendorf, welcher mit Julian Maaß, Cezar Paraschiv, Manuel Lehnhoff und Dario Winter vier ehemalige Spieler des Landkreises Holzminden in seinen Reihen hatte. Besonders Goalgetter Julian Maaß zeigte sich in guter Frühform. Bereits zur Halbzeit hatte der frühere Stürmer des SCM Bodenwerder drei Tore erzielt und damit maßgeblichen Anteil an der 4:0-Halbzeitführung. Nach der Pause verkürzte Kilian Nolte zum 4:1, ehe Halvestorf fünf Treffer zum 9:1-Endstand erzielt hat. Hierbei erzielte Julian Maaß seinen vierten Treffer und auch Manuel Lehnhof trug sich einmal in die Torschützenliste ein.

Sonntag: Stadtoldendorf besiegt Holzminden - Höxteraner A-Ligist FC Stahle verliert gegen Bevern

Gleich drei Testspiele fanden am Sonntag auf dem Stadtoldendorfer Kunstrasen statt. Zur Mittagszeit traf der TSV Ottenstein auf den TSV Bisperode II. Dieses Duell konnte die Mannschaft von Richard Krämer, dank der Tore von Timo Reese (44.) und Finn Hüsing (55.), mit 2:0 für sich entscheiden. Im Anschluss kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Stadtoldendorf und dem SV06 Holzminden. Nach zwei Testspielniederlagen feierten die Homburgstädter den ersten Testspielsieg unter Mario Surmann. Mit 6:1 wurde die Mannschaft von Ali Chaabu besiegt. Fuat Kazan (6.) und David Bisset (10.) brachten Stadtoldendorf per Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Für das Tor zum 2:1-Halbzeitstand zeigte sich Mehmet Alandagi verantwortlich. Daniel Kaufmann (50./55.), Ömer Tuzun (74.) und David Bisset (83.) erzielten die weiteren Stadtoldendorfer Tore. Im letzten Testspiel auf dem Stadtoldendorf Geläuf besiegte der MTV Bevern den FC Stahle mit 2:1. Für die Beveraner Treffer sorgten Kai Engelmann und Fabian Hindrichs.

Der SCM Bodenwerder und der VfR Hehlen gastierten im Nachbarkreis Hameln-Pyrmont - beide Kreisligisten sollten die Rückreise mit Niederlagen antreten. Der SCM Bodenwerder testeste gegen die HSC BW Tündern II. Zur Halbzeit stand es nach Toren von Felix Keller (8.) und Sertac Sahbaz (39.) und den Treffern von Tristan Schmidt (17./27.), welcher von der JSG Forstbachtal über Hannover 96 und Calenberger Land in Tündern gelandet ist, 2:2-Unentschieden. Nach der Pause brachte Leon Berndt die Münchhausenstädter mit 2:3 in Führung, ehe Tündern innerhalb von zwölf Minuten drei Tore erzielen sollte. Das Tor zum 4:5-Endstand erzielte Sertac Sahbaz. Zum Wiedersehen mit Markus Wienecke sollte es für den VfR Hehlen kommen. Seit Sommer ist Wienecke Trainer des TB Hilligsfeld in der Hamelner 2. Kreisklasse. Trotz der zwei Klassen, die zwischen diesen beiden Teams liegen, setzte sich die Wienecke-Elf gegen Hehlen mit 3:2 durch. Die Tore für die Hehlener erzielten Daniel Winnefeld und Daniel Gorr.

ALLE ERGEBENISSE AUF EINEM BLICK

Freitag, den 21. Februar
FC Stadtoldendorf - Germania Hagen Stadtoldendorf (K) 1:4
SpVg Brakel II - MTV Bevern Brakel (K) 9:1
Samstag, den 22. Februar
SSG Halvestorf - TSV Lenne Afferde (K)  9:1
SG Lenglern - TSV Holenberg Bovenden (K)  3:8
FC Preußen Hameln - TSV Holenberg II Hameln (K)  6:1
Sonntag, den 23. Februar
TSV Ottenstein - TSV Bisperode II Stadtoldendorf (K) 2:0
FC Stadtoldendorf - SV06 Holzminden Stadtoldendorf (K) 6:1
HSC BW Tündern II - SCM Bodenwerder Hameln (K) 5:4
VfR Hehlen - TB Hilligsfeld Afferde (K) 2:3
MTV Bevern - FC Stahle 30 Stadtoldendorf (K) 2:1

 Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de