Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Dienstag, 02. März 2021 13:34 Uhr

Corona-Update: Wird Sport in Kleingruppen wieder erlaubt? Corona-Update: Wird Sport in Kleingruppen wieder erlaubt?

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kreis Holzminden (red). Kommt nun doch ein bisschen Licht ans Ende des Tunnels? Seit Ende Oktober ruht auf den Fußballplätzen der Ball, doch dies könnte sich deutschlandweit im Laufe der nächsten Woche ändern. Nach übereinstimmenden Medienberichten geht aus dem Beschlussentwurf für die morgigen Ministerkonferenz hervor, dass der Lockdown zwar bis zum 28. März verlängert werden soll, es aber dennoch bundesweite Lockerungen geben soll.

Abhängig vom Infektionsgeschehen zeigt der vorliegende Entwurf Öffnungsperspektiven auf. Demnach könnte kontaktfreier Sport im Außenbereich auf Außensportanlagen mit bis zu 10 Personen wieder ermöglicht werden. So könnte auf den Sportplätzen, wie Anfang Mai letzten Jahres, wieder Fußballtraining ohne Kontakt stattfinden.

Update: Wie das Fußball-Fachmagazin Kicker nun erfahren haben will, müssen sich die Amateurfußballer noch gedulden. Zwar seien Lockerungen in der nächsten Lockdown-Phase geplant, an kontaktlosen Amateursport sei jedoch erst wieder ab einem Inzidenzwert von 35 und darunter zu denken. Erst, wenn dieser Wert sich über 14 Tage stabilisiert, sei Kontaktsport wieder eine Option.

Es bleibt abzuwarten, was beschlossen wird!

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang