Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Mittwoch, 14. Juli 2021 12:23 Uhr

Nach elf Jahren Treue: Christopher Leßmann verlässt den FC 08 Boffzen Nach elf Jahren Treue: Christopher Leßmann verlässt den FC 08 Boffzen

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Boffzen (mm). Nach elf Jahren ist für Christopher Leßmann beim FC 08 Boffzen Schluss. Der Innenverteidiger, der mit Boffzen drei Aufstiege in die Bezirksliga feiern durfte, wohnt mittlerweile in Paderborn und hat sich schweren Herzens dazu entschlossen, Boffzen zu verlassen. "Strulli", wie er von seinen Mitspielern und Freunden genannt wird, schließt sich dem Paderborner Kreisliga A-Ligisten SC GW Paderborn an.

"Es war eine echt harte Entscheidung. Ich möchte es nochmal wissen und habe Lust hier in Paderborn in der Kreisliga A zu kicken. Ich möchte mich natürlich beim FC 08 Boffzen bedanken. Danke, dass ich elf Jahre dieses Trikot tragen durfte. Danke für eine Zeit voller Spaß, Zusammenhalt, Freundschaft, Kampf und Hingabe. Danke für die Menschen und Erinnerungen, die ich nie vergessen werde, wie die zwei Pokalsiege und die drei Aufstiege. FC, ich werde dich nie vergessen und eventuell irgendwann zurückkehren", berichtete Christopher Leßmann der Redaktion.

"Christopher hat sich in den elf Jahren, in denen er das blaugelbe Trikot getragen hat, sehr verdient gemacht. Auf ihn war stets Verlass und wir bedauern seinen Abgang sehr. Haben dort aber vollstes Verständnis für, alleine wenn man gesehen hat, welchen Aufwand er seit seinem Wohnortwechsel betrieben hat, um für den FC 08 zu spielen. Daran hat man gesehen, was auch ihm der FC bedeutet hat. Nun wünschen wir ihm bei seiner neuen Aufgabe bei GW Paderborn viel Erfolg und alles Gute. Die Tür in Boffzen wird für ihn immer offen stehen", bedankt sich FC-Sprecher Felix Senftleben im Namen des FC 08 Boffzen bei Leßmann.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang