Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Mittwoch, 23. November 2022 18:19 Uhr

Ehemalige Fußballspieler des VfR Deensen feiern 50. Jahrestag der Gründung der Altherren/Altliga Ehemalige Fußballspieler des VfR Deensen feiern 50. Jahrestag der Gründung der Altherren/Altliga

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Deensen (red). Zu einem besonderen Treffen kam es vor einigen Tagen im Gasthaus "Zum Wagenrad" in Deensen als 10 ehemalige Fußballspieler des VfR Deensen mit ihren Ehefrauen und Partnerinnen den 50. Jahrestag seit der Gründung der Altherren/Altliga feierten. Nach einer Begrüßung des letzten Mannschaftsführers Gerhard "Molle" Rauls und einem sich anschließenden leckeren Buffet ging die Zusammenkunft sehr schnell in einen gemütlichen und harmonischen Verlauf bis in die frühen Morgenstunden über.

Dabei erinnerte man sich immer wieder an die zwischenzeitlich schwer erkrankten, verstorbenen oder aus persönlichen Gründen ausgeschiedenen Mannschafts- kameraden, die in den vergangenen 50 Jahren maßgeblich am Gewinn der fünf Kreis- und Hallenkreismeisterschaften sowie zahlreichen Pokalgewinnen, auf Kreisebene und weit darüber hinaus, beteiligt waren.

Mit großer Freude sprach man über die Spiele im Niedersachsen-Cup, das Freundschaftsspiel gegen Sparta Prag oder die jährlichen Hallenturniere in Höxter, Bad Gandersheim und Klein Berkel. In besonderer Erinnerung ist jedoch das Freundschaftsspiel gegen die Altherrenmannschaft des FC Bayern München im Mai 1995 geblieben, als man die Kräfte mit ehemaligen Fussballprofis und Nationalspielern wie Wolfgang Dremmler, Werner Olk, Norbert Janzon sowie Roland Grahammer messen konnte und die eigenen fußballerischen Grenzen sehr schnell aufgezeigt wurden.

Für etwas Rührung sorgten die "Spielerfrauen" als sie ihre "alten" Herren mit einem selbstgetexteten Fussball-Lied überraschten und ihnen anschließend eine Erinnerungsmedallie überreichten. Nach einem gelungenen Abend waren sich alle einig, dass diese wohl weit über die Kreisgrenzen hinaus einmalig bestehende "Fussball-Freundschaft" solange wie möglich bestehen bleiben sollte und die seit länger als 15 Jahren durchgeführten monatlichen Treffen der ehemaligen Spieler sowie die jährliche Grünkohlwanderung und die Weihnachtsfeier weiterhin stattfinden sollten.

Ein besonderer Dank gilt den "Spielerfrauen" Karin Campe, Sylvia Weiberg und Christa Mohrig für die gute Organisation des Jubiläums und dem Vereinswirt Mike mit seinem Team für das tolle Abendessen und die gute Bewirtung.

Foto: VfR Deensen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang