Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Sonntag, 22. Januar 2023 13:03 Uhr

MTV Fürstenberg und Werner Müller setzen Zusammenarbeit fort! MTV Fürstenberg und Werner Müller setzen Zusammenarbeit fort!

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Fürstenberg (r). Kurz vor dem Auftakt zur Rückrundenvorbereitung trafen sich die Verantwortlichen des MTV Fürstenberg mit ihrem Übungsleiter zum alljährlichen Perspektivgespräch. Schnell wurde dabei deutlich, dass man in der Hinrunde viele Punkte hatte liegen lassen, was mehrere Gründe hatte. Eine der Hauptursachen war sicher, dass nahezu in jedem Spiel Leistungsträger ersetzt werden mussten und daher Akteure auf ungewohnten Positionen spielen mussten. Das soll hoffentlich in der Rückrunde besser werden und man erhofft sich, dass man dann noch den einen oder anderen Tabellenplatz klettern kann. Darauf bereitet sich das Team nun vor. Der Feinschliff soll mit einem Trainingswochenende in Verden/Aller Ende Februar erfolgen.

Nur wenige Minuten dauerte es, da hatten sich der MTV Fürstenberg und Trainer Werner Müller auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit für die Saison 2023/24 verständigt. Der Übungsleiter trägt seit 2017 die sportliche Verantwortung beim Traditionsverein mit dem bisherigen Highlight des Kreispokalsieges 2019.

„Unsere Zusammenarbeit mit Werner ist von großem gegenseitigem Vertrauen geprägt. Wir freuen uns daher total, dass Werner weiterhin das Zepter bei uns schwingt. Er arbeitet akribisch wie am ersten Tag und schafft es, obwohl er schon lange bei uns ist, den Spielern Woche für Woche ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Training anzubieten. Auch darüber hinaus merkt man in vielen Bereichen, dass sein Herz nicht nur für Borussia Mönchengladbach, sondern auch für den MTV Fürstenberg schlägt“, freut sich MTV-Vorsitzender Achim Helm.

Foto: Archiv

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang