Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Montag, 12. Februar 2024 14:33 Uhr

MTV Fürstenberg für Fair-Play ausgezeichnet MTV Fürstenberg für Fair-Play ausgezeichnet

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Kommerzielle Anzeige: Nein
Als Headline anzeigen: Nein

Fürstenberg (r). Der Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbandes und Kreisvorsitzende des NFV-Kreises Holzminden, August Borchers, war kürzlich in Fürstenberg zu Gast um die Fußballer des MTV Fürstenberg für ihr besonders faires Auftreten in der Saison 2022/23 auszuzeichnen. Das traditionelle Grünkohlessen des Fördervereins bildete dafür den passenden Rahmen.

967 niedersächsische Mannschaften von Kreisliga bis zur Bundesliga finden sich im Ranking des vom Niedersächsischen Fußballverband seit 30 Jahren initiierten und der VGH-Versicherung maßgeblich gesponserten VGH-Fairness-Cup wieder. Rote Karten, Gelb-Rote Karten, Gelbe Karten, Fehlverhalten von Teamoffiziellen und Urteile von Spielinstanz bzw. Sportgericht fließen in die Bewertung ein. Der MTV belegte in dieser Wertung mit 22 Gelben Karten und einer Gelb-Roten Karte in 26 Spielen landesweit den 5. Platz und im Bezirk Hannover sogar den Spitzenplatz.

Dafür wurde das Team nun nicht nur mit einem stattlichen Pokal und einigen Fußbällen, sondern auch noch mit zwei Gutscheinen der Fa. Sport-Böckmann im Wert von 1.500 € für Equipment ausgezeichnet. Mit einem Teil der Prämie übernimmt das Team die Patenschaft für die D-Junioren der JSG Boffzen/Fürstenberg, welche dafür mit einer komplett neuen Spielkleidung ausgestattet werden. Somit profitiert auch der Nachwuchs von der Auszeichnung.

Foto: MTV Fürstenberg

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang