Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Dienstag, 28. Juli 2020 17:16 Uhr

Bezirksligist SG Denkershausen/Lagershausen setzt weiter auf junge Spieler Bezirksligist SG Denkershausen/Lagershausen setzt weiter auf junge Spieler

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Denkershausen. Mit einem 24-Mann starken Kader startete Fußball-Bezirksligist SG Denkershausen/Lagershausen kürzlich in die Saisonvorbereitung. Bei der Kadervorstellung am vergangenen Sonntag zeigt die SG erneut, dass man auch in Zukunft auf junge Spieler bauen will.

”Wir sind mit unserer ersten Herren in der Bezirks- und der zweiten Herren in der Kreisliga mittlerweile eine attraktive Anlaufstelle für junge Leute im Fußballkreis Northeim/Einbeck geworden. Es freut uns sehr, dass so viele talentierte Spieler sich bei uns weiterentwickeln möchten und den nächsten Schritt gehen wollen!", sagt der sportliche Leiter Marcel Corde über den jungen Kader, der in diesem Jahr ein Durchschnittsalter von 23,2 Jahren hat. Der Verein setzt somit konsequent weiter auf den vor drei Jahren eingeschlagenen Weg und wird auch künftig eng mit der zweiten Herren zusammenarbeiten.

"Unser Ziel ist es auch in diesem Jahr frühzeitig den Klassenerhalt zu schaffen!", gibt Trainer Robin Bilbeber das Saisonziel aus. "Mit den zwei Aufsteigern aus Breitenberg und Groß Schneen hat man zwei Wundertüten in der Staffel. Rotenberg hat sich stark verjüngt. Favorisiert sind die Teams von Sparta Göttingen und Sülbeck. Auch Bovenden hat ambitionierte Ziele ausgegeben. Insgesamt schätze ich unsere Staffel stärker ein als die andere", bewertet Bilbeber die aufgeteilte Liga und wünscht sich von seiner Mannschaft "eine gewisse Konstanz in unser Spiel zu bekommen".

"Ein guter Start ist Voraussetzung für eine gute Saison. Gerade bei so vielen jungen Spielern wäre es wichtig mit Erfolgserlebnissen zu starten, um nicht in ein Loch zu fallen. Da sind dann aber auch unsere erfahrenen Spieler und wir als Trainer gefragt!", sind auch Trainerkollege Marcel Braun die Tücken der kleinen Liga bewusst. Im Bezirkspokal trifft die SG auf den Landesligisten TuSpo Petershütte, sowie die Bezirksligisten VfR Dostluk Osterode und SV Rotenberg. Erstmalig wird der Bezirkspokal in einer Gruppenphase ausgespielt und im Sonntag/Mittwoch-Rhythmus vom 6. bis zum 27. September ausgespielt, wo sich mit sechs Spielen in drei Wochen der große Kader bereits bezahlt machen wird. Der Gruppensieger qualifiziert sich für das 1/16-Finale. Danach soll dann am 3./4. Oktober der Ligabetrieb starten.

Kader: Torben Nickel, Jan Eddigehausen, Nico Balewski, Lennard Meyer, Arne Nickel, Erik Metje, Severin Kehr, Noah Ellies, Marco Möhlheinrich, Leon Macke, Feyzi Turgay, Philipp Bode, Lukas Bierwirth, Rafael Sieghan, Niklas Mönnig, Dennis Ippensen, Andreas Lattner, Marvin Müller, Nico Hildebrandt, Marcel Husemann, Janik Strohmeyer, Chris Dreier, Hakan Gümüs, Marcel Braun (Stand-By)

Neuzugänge: Niklas Mönnig, Marcel Husemann (beide FSG Leinetal), Erik Metje, Philipp Bode (beide JFV Rhume/Oder), Leon Macke (FC Eintr. Northeim U23), Janik Strohmeyer (SVG Einbeck U19), Hakan Gümüs (Bühler SV), Arne Nickel, Torben Nickel (beide FC Auetal)

Abgänge: Daniel Bikic, Konstantin Kremer, Kevin Höß (alle TSV Sudheim/bereits im Winter), Marcel Kehr (SV Bilshausen), Tarek Omayrat (VfR Dostluk Osterode), Torben Odparlik (eig. 2. Herren), Frederick Braun (Fußballpause) Trainer: Robin Bilbeber, Marcel Braun (seit 07/2017)

Foto: SG Denkershausen/Lagershausen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de