Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 16. Mai 2019 14:39 Uhr

Absolutes Spitzenspiel: SG Dassel/Sievershausen empfängt die SG Rehbachtal Absolutes Spitzenspiel: SG Dassel/Sievershausen empfängt die SG Rehbachtal

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Sieverhausen (mm). Alle Augen werden am morgigen Freitagabend nach Sievershausen gerichtet sein. Dort empfängt der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga Einbeck-Northeim, die SG Dassel/Sievershausen die SG Rehbachtal, welche zwei Spiele weniger bestritten und auf den Spitzenreiter einen Rückstand von vier Zählern hat. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Carsten Dankert somit einen großen Schritt Richtung Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga machen. Anstoß ist um 19 Uhr.

"Mit zwei Auswärtssiegen letztes Wochenende sind wir für das Topspiel gut gerüstet. Im Hinspiel war es ein vorsichtiges Abtasten mit kaum Torszenen. Freitag wird es für unsere Defensive ein forderndes Spiel werden. Rehbachtal hat die letzten Spiele hoch gewonnen, das wird eine schwere Aufgabe für unsere Defensivabteilung", blickt Dassels Keeper Jonas Schnepel auf das Hinspiel und den Gegner.

Bei der SG Rehbachtal haben Ben Fotheringham (17 Tore), Sven Iloge (16 Tore) und Robin Bastian (14 Tore) mehr als die Hälfte der insgesamt 90 Saisontore erzielt. Für beide Teams spricht aber auch ihre Defensive. Während die SG Dassel/Sievershausen in 24 Saisonspielen auf 17 Gegentore kommt, kassierten die Rehbachtaler aus 22 Spielen erst zehn Gegentore und stellen damit die beste Defensive.

"In den letzten Spielen hat man gemerkt, dass wir unbedingt aufsteigen wollen und da werden wir am Freitag den Hebel ansetzen. Mit Maik Heinze (24 Tore) und Andre Wedekind (40 Tore) stellen wir die beiden besten Torjäger der Liga, die auch am Freitag für Unruhe im Strafraum sorgen werden", hofft Schnepel auf das Torjägerduo, welches 64 Tore der insgesamt 92 Saisontore erzielt hat.

In Sievershausen rüstet man sich bereits für das Topspiel und erwartet eine große Zuschauerkulisse. "Ich denke, dass beide Fanlager gut besetzt sein werden. Im Hinspiel waren es schon knapp 400 Zuschauer. Besser kann man es sich als Fußballer nicht wünschen", freut sich Schnepel auf das Spiel.

Bei diesem Topspiel steht der SG Dassel/Sieverhausen fast der komplette Kader zur Verfügung. Einige Spiele sind angeschlagen, sollten aber bis morgen wieder fit sein. Schmerzlich wird hingegen Kapitän Maurice Tönnies vermisst werden, da er sich letzten Sonntag eine Knieverletzung zugezogen hat.

Foto: SG Dassel/Sievershausen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de