Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Donnerstag, 10. Februar 2022 12:08 Uhr

Holzmindener Mert Yilmaz wechselt in die Oberliga Holzmindener Mert Yilmaz wechselt in die Oberliga

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Kommerzielle Anzeige: Nein
Als Headline anzeigen: Nein

Holzminden/Nieheim/Northeim (mm). 1.649 Minuten spielte der Holzmindener Mert Yilmaz in der Saison 2018/2019 für die U17 des SC Paderborn in der Bundesliga-West und erzielte bei 25 Einsätzen sechs Tore. Von der A-Jugend des SV Lippstadt wechselte Yilmaz im Sommer 2021 zum westfälischen Landesligisten FC Nieheim, wo er in der Hinrunde elfmal eingesetzt wurde und auch ein Tor erzielt hat.

"Mert hat uns zum 31. Januar verlassen. Er wollte gerne höher spielen und hat das auch über seinen Berater mitgeteilt. Anschließend haben wir mehrere Gespräche mit seinem Berater und dem Verein FC Eintracht Northeim geführt und am 31. Januar haben wir uns darauf geeinigt, dass er noch wechselt. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, bestätigte Nieheims sportlicher Leiter Andre Schnatmann den Wechsel von Mert Yilmaz, welcher bis Sommer 2015 noch in der Jugend des SV06 Holzminden gespielt hat.

Bereits am gestrigen Dienstag kam Mert Yilmaz bei der 1:2-Testspielniederlage gegen den Landesligisten I. SC Göttingen zu einem 45-minütigen Einsatz. "Mert hatte im November auf Anfrage von unserem B Jugend Trainer mittrainiert und einen guten Eindruck hinterlassen", berichtete Northeims Trainer Philipp Weißenborn, wie der Kontakt zu Mert Yilmaz entstanden ist.

"Er ist technisch sehr gut ausgebildet und verfügt über eine gute Dynamik. Außerdem passt er vom Typ und Alter her gut in unsere Mannschaft. Arbeiten müssen wir noch an seiner Stabilität und Zweikampfverhalten. Da gibt es noch Luft nach oben, um richtig im Herrenfussball anzukommen. Aber das wird sich ergeben. Ich bin zuversichtlich, dass Mert uns in der Offensive breiter aufstellen wird und er wird die Möglichkeit auf Spielzeit haben, wenn er weiter so Gas gibt", freut sich Weißenborn über die Verpflichtung und bedankt sich zugleich, dass der FC Nieheim den Wechsel im Winter möglich gemacht hat.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang