Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument

Rede und Antwort

Mittwoch, 03. Januar 2018 07:41 Uhr

"Wir wollen den DeWeZet-Supercup gewinnen" - Kai Witt im Exklusiv-Interview

Salzhemmendorf/Barsinghausen (mm). Über den VfL Dielmissen und den MTSV Eschershausen ist Torwart Kai Witt berufsbedingt in die Region Hannover gewechselt. Nach einem kurzen Intermezzo beim SV Sportfreunde Anderten landete er beim TSV Barsinghausen, der derzeit in Hallen des Nachbarkreises Hameln-Pyrmont für Furore sorgt.

Wir haben uns bei der Humboldt Trophy, die “Basche“ bereits zum vierten Mal in Folge gewann, mit ihm getroffen. Im Gespräch mit der Redaktion blickt Witt auf ...

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang