Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Sonntag, 14. Januar 2018 09:59 Uhr

JSG Forstbachtal erringt ungefährdeten Gruppensieg! JSG Forstbachtal erringt ungefährdeten Gruppensieg!

Alfeld/Holenberg (r). Die B-Junioren-Bezirksligamannschaft der JSG Forstbachtal, zur Winterpause Tabellenführer der Fussball-Bezirksliga Staffel III, hat ihre Topform auch in der Halle bestätigt. In ihrer Gruppe wurde die 1. Mannschaft der JSG ungefährdeter Sieger und zog damit direkt in die Endrunde ein, die am 4. Februar in Garbsen stattfindet. An den beiden Vorrundenspieltagen am 26. November und 7. Januar, jeweils in Alfeld, traf das Team von Daniel Schmidtmann auf erwartet schwere Gegner.

Den 6 Siegen gegen VfV Hildesheim (3:1), JSG Tündern (2:0), VFR Ochtersum (2:1), SSG Halvestorf (6:0), SV Alfeld (1:0) und JSG PSV Hildesheim-Harsum (3:0) stand lediglich eine Niederlage (0:2 gegen AEB Hildesheim) gegenüber, so dass das Team mit 4 Punkten Vorsprung Gruppensieger wurde und das Endrundenticket direkt lösen konnte.

„Wir haben mit 18 Punkten, den meisten erzielten Toren und den wenigsten Gegentreffern an 2 Spieltagen eine überzeugende Leistung abgeliefert. In der Endrunde werden wir mit den anderen Gruppensiegern fast ausschliesslich auf Gegner aus der Landesliga treffen. Aber wenn es gelingt, die Leistungen zu wiederholen, können wir es jedem Gegner schwer machen“, hofft JSG-Coach Schmidtmann.

Die zweit- und drittplatzierten Mannschaften der Gruppe 1, AEB Hildesheim und VfR Ochtersum, haben die Chance, sich in einer Qualirunde am 21. Januar ebenfalls noch einen Platz in der Endrunde zu erkämpfen. In der Endrunde wird die 1. Mannschaft der JSG Forstbachtal auf die bereits feststehenden Gruppensieger der Gruppe 3, TUS Garbsen, der Gruppe 4, Arminia Hannover sowie der Gruppe 6, JFV Calenberger Land, stoßen. Die Gruppen 2 und 5 ermitteln ihre Gruppensieger am heutigen Sonntag. In der Vorrundengruppe 2 macht sich auch die II. Mannschaft der JSG Forstbachtal noch Hoffnung auf den Endrundeneinzug. Bei noch 4 ausstehenden Spielen müssen in Bodenwerder noch einige Punkte gesammelt werden, um zumindest die Qualirunde zu erreichen. Am ersten Spieltages konnte die II. Mannschaft einen Sieg und zwei Unentschieden einfahren.

„Unser Ziel war es, mit beiden Teams die Zwischenrunde der Zweit- und Drittplatzierten zu erreichen. Das die erste Mannschaft den direkten Endrundeneinzug schafft, ist herausragend. Jetzt wollen wir natürlich versuchen, dies auch mit der II. Mannschaft zu erreichen“, so Daniel Schmidtmann.

Die Teilnahme an weiteren Hallenturnieren hat Schmidtmann indes nicht vorgesehen. „Dass wir an der Hallen-Bezirksmeisterschaft teilnehmen, ist klar. Aber nach deren Abschluss werden wir uns ab 5. Februar wieder voll auf die Vorbereitung der Bezirksliga konzentrieren, um unsere Tabellenführung dort möglichst lange zu verteidigen.“

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang