Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Montag, 04. Juni 2018 14:26 Uhr

C-Jugend der JSG Forstbachtal sucht noch Spieler für die Bezirksliga! C-Jugend der JSG Forstbachtal sucht noch Spieler für die Bezirksliga!

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holenberg/Golmbach (r). Nach der Hallenkreismeisterschaft im Januar sind die C-Junioren der JSG Forstbachtal seit letzter Woche nun auch in der Kreisliga Holzminden Meister und stehen dazu am kommenden Sonntag noch im Finale um den Kreispokal. Dennoch beschäftigen sich Spieler und Verantwortliche derzeit intensiv mit einem möglichen Aufstieg in die Bezirksliga. Allerdings ist der Kader auch bedingt durch einige Abgänge dafür noch nicht ausreichend besetzt, so dass für die kommende Spielzeit noch talentierte Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 gesucht werden.

„Wir haben eine tolle Saison gespielt, möchten die neue Herausforderung annehmen und wirklich gern in den Bezirk aufsteigen! Dafür benötigen wir jedoch einen Kader von mindestens 15 Spielern, der uns im Augenblick leider noch nicht zur Verfügung steht“, so Trainer Achim Rauls, der ausdrücklich betont, „Wir suchen keine Spieler für eine Kreisligasaison, sondern ausschließlich welche, die es sich zutrauen, mit uns ohne Druck, aber mit Lust und Ehrgeiz ein Jahr Abenteuer im Bezirk anzugehen.“

Hierfür kann auf Wunsch beispielsweise auch vom sogenannten Zweitspielrecht Gebrauch gemacht werden. Dieses ist zeitlich befristet und kann auf Wunsch unkompliziert auch wieder beendet werden. Ein Vereinswechsel ist dafür nicht erforderlich, so dass die Spieler weiterhin für ihren Heimatverein gemeldet bleiben und zum Beispiel sogar für deren B-Junioren parallel spielberechtigt sind.

Hierzu führt Rauls, der auch Vorsitzender der JSG Forstbachtal ist, weiter aus: „Davon können wir alle profitieren: Spieler, Stamm- sowie Gastverein und letztlich der gesamte NFV-Kreis Holzminden. Wir wollen ausdrücklich keine Spieler abwerben oder zum Wechsel drängen. Wir möchten wie bisher auch Jugendliche verschiedener Vereine zusammenführen und zu deren gemeinsamem Nutzen auf höherem Niveau sportlich weiterbringen. Eine Zugehörigkeit und Verbundenheit zum Heimatverein darf dabei gern bestehen bleiben.“

Trainiert werden sollen die C-Junioren der JSG auch in der nächsten Saison weiterhin von den beiden Lizenztrainern Daniel Ecke und Achim Rauls. Da bis spätestens Mitte des Monats eine Entscheidung zum Aufstieg erfolgen muss, können sich Interessierte dazu möglichst kurzfristig mit Achim Rauls unter 0173 2632350 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen.

Foto: JSG Forstbachtal

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang