Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Freitag, 20. Januar 2023 15:04 Uhr

A-Junioren HKM: Endrundenteilnehmer stehen fest A-Junioren HKM: Endrundenteilnehmer stehen fest

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Eschershausen (mm). Am vergangenen Samstag fand in der Eschershäuser Sporthalle der zweite Teil der A-Junioren Vorrunde bei der Hallenkreismeisterschaft statt. Mit dem TSV Heinade, der JSG Hils, der JSG Burgberg I und dem MTSV Eschershausen waren vier Mannschaften aus dem Kreis Holzminden dabei. Komplettiert wurde das Starterfeld durch den JFV Hameln II, die JSG Hummetal I und den JFV Union Bad Pyrmont II.

Ohne Probleme qualifizierten sich die JSG Burgberg I und der JSG Hameln II für die Endrunde, welche am 11. Februar in Bodenwerder ausgetragen wird. Im letzten Gruppenspiel sollte es zwischen diesen Mannschaften im direkten Duell um den Gruppensieg gehen. Dieses Duell konnten die Hamelner knapp mit 2:1 für sich entscheiden, womit sie sich den Gruppensieg sicherten.

Auf dem dritten Platz landete der JFV Union Bad Pyrmont II mit elf Punkten. Um die weiteren Plätze ging es in den letzten Spielen des Tages deutlich spannender zu. Im drittletzten Gruppenspiel setzte sich der MTSV Eschershausen gegen die JSG Hils durch, sodass die Raabestädter mit vier Punkten weiter gewesen wären. Doch dann konnte die JSG Hummetal I sein letztes Gruppenspiel gegen den TSV Heinade I, der mit sechs Zählern schon das Endrundenticket sicher hatte, für sich entscheiden, womit Eschershausen dann doch ausgeschieden ist.

Tabelle:

1. JFV Hameln II 19:3 Tore 18 Punkte

2. JSG Burgberg I 15:3 Tore 13 Punkte

3. JFV Union Bad Pyrmont II 5:2 Tore 11 Punkte

4. TSV Heinade 7:8 Tore 6 Punkte

5. JSG Hummetal I 4:14 Tore 6 Punkte

6. MTSV Eschershausen 1:11 Tore 4 Punkte

7. JSG Hils 2:12 Tore 3 Punkte

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang