Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 02. April 2020 07:55 Uhr

Live zum mitmachen: Kinder- und Familientag von Hannover 96 Live zum mitmachen: Kinder- und Familientag von Hannover 96

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Hannover (red). Für alle Kinder, die angesichts der Schließungen von Schulen und Kitas in der Coronakrise derzeit von ihren Eltern zuhause betreut werden, hat sich Hannover 96 etwas ganz Besonderes überlegt. Gemeinsam mit EDDIs-KIDS-Hauptpartner REWE veranstaltet der Klub nun unter dem Motto #96atHOME an den nächsten beiden Donnerstagen (HEUTE 02. April und 09. April) jeweils den großen "Kinder- & Familientag" – ein tolles und vielfältiges Mitmachprogramm, das kostenlos per Videoübertragung ins heimische Wohnzimmer gebracht wird.

Vier bunte Programmpunkte

96-KIDS-Maskottchen EDDI und sein Team haben sich einen Stundenplan mit vier verschiedenen rund 30-minütigen Programmpunkten ausgedacht, die perfekt zum Mitmachen geeignet sind. Auf dem YouTube-Channel, der Facebook-Seite und auf der Website wird am kompletten heutigen Donnerstag, den 2. April, von 9 Uhr bis 16.30 Uhr ein Livestream abrufbar sein, in dem all diese Inhalte einfach und kindgerecht vermittelt werden:

9 Uhr: Morgensport mit Timo Rosenberg

11 Uhr: Basteln mit EDDIs KIDS

14 Uhr: Heimtraining mit der 96-Akademie

16 Uhr: 96-Fußballschule für zuhause

Frühsport mit 96-Athletiktrainer

Los geht es um 9 Uhr am Morgen mit einer kleinen Frühsport-Runde, bei der sowohl Kinder als auch Eltern mitmachen können. Geleitet wird die kleine Einheit, die ganz einfach in den eigenen vier Wänden stattfinden kann, von keinem Geringeren als Timo Rosenberg. Der 96-Reha- und Athletiktrainer bringt sonst das 96-Profiteam zum Schwitzen, für den "Kinder- & Familientag" hat er sich eigens ein kindgerechtes Workout ausgedacht.

Basteln mit EDDI

Nach einer kurzen Pause werden um 11 Uhr Stifte und Schere gezückt. Dann heißt es: Bastelspaß mit EDDI. Nun ja, das 96-KIDS-Maskottchen selbst ist nicht gerade für seine Fingerfertigkeit bekannt, aber dafür hat EDDI ja ein Super-Team, das den Kindern einfach und verständlich erklären kann, welche Schritte nacheinander erfolgen müssen, um ein fantastisches Bastelergebnis zu erhalten.

Spezielles Heimtraining mit der 96-Akademie

Nach der Mittagspause steht um 14 Uhr das Heimtraining mit der 96-Akademie auf dem Plan. Dabei wird allerdings nicht gekickt, denn es geht darum, den Kopf zu trainieren. Martin Glaese, der das Scouting der 96-Nachwuchsschmiede von der U10 bis zur U14 koordiniert, gibt den Kids jede Menge spaßige Bewegungsaufgaben, die den Kopf fordern und dazu dienen, die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern. Ein spannendes Programm, das viele Kids so aus ihren Heimatvereinen vielleicht noch nicht kennen.

Wohnzimmergerechte Übungen mit der 96-Fußballschule

Zum Abschluss rollt dann um 16 Uhr beim Techniktraining mit der 96-Fußballschule schließlich auch der Ball. Michael Wolf, einer der Cheftrainer der 96-Fußballschule, hat sich wohnzimmergerechte Übungen überlegt, bei denen bis auf Ball und Socken nichts weiter benötigt wird. Die Kids erleben ein fußballspezifisches Training auf engstem Raum. "

"Lassen unsere kleinen Fans und ihre Eltern niemals allein"

"Mit unserem 'Kinder- & Familientag' stehen wir zu unseren Werten: Auch in der Krise, in der vieles etwas anders abläuft als zuvor, lassen wir unsere kleinen Fans und ihre Eltern – getreu unserem 96-Motto – niemals allein", erklärt Josip Grbavac, der als Bereichsleiter Marketing die Aktivitäten von EDDIs KIDS und der 96-Fußballschule verantwortet.

"Zuhause zu bleiben, das ist gerade ein Gebot, das wir alle befolgen müssen. Wir haben einen Stundenplan gestaltet, mit dem die Kinder einfach und verständlich virtuell an die Hand genommen werden. Ein abwechslungsreicher 96-Tag ist garantiert – und das komplett kostenfrei." Arne Kübek, Leiter der 96-Fußballschule, ergänzt: "Bereichsübergreifend haben wir uns ein buntes Programm ausgedacht, das den kleinen Fans ganz sicher jede Menge Spaß macht und bei dem sie auf jeden Fall auch etwas lernen werden."

KIDS-Hauptpartner REWE unterstützt

Überstützt wird der "Kinder- & Familientag" von EDDIs-KIDS-Hauptpartner REWE, der in der HDI Arena auch den Familienblock auf der Südtribüne präsentiert. Der Aktionstag soll kein Einzelevent bleiben. Auch in der Folgewoche steht der Donnerstag ganz im Zeichen der kleinen 96-Fans.

Foto: Hannover 96

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de